top of page
1.jpeg

Performance durch Präzision – Ihr SEA-Kompass

SEA-Agentur
Google-Ads sind bei uns Chefsache!

Google Premium Partner für Ärzte und Kliniken
Microsoft Partner-Logo 2023.webp
Zertifizierung Google Search.png
Zertifizierung Google Shopping.png
Zertifizierung Google Video.png
Zertifizierung Google Dispaly.png

Julia Adler
SEA-Spezialistin

Alexander Adler
SEA-Spezialistin

Kontaktiere uns gerne persönlich:
E-Mail: kontakt@shs-direktmarketing.de
oder Telefon: 030 585848370

Google Ads für Ärzte, Kliniken, Zahnarztpraxen & Kieferorthopäden

Überblick

Google Ads - Anzeigegruppen plastische Chirurgie

Insights & strategischer Aufbau

Die Mehrheit der Patienten nutzt Google, um Ärzte oder medizinische Einrichtungen zu finden. Daher sind Google Ads im Gesundheitssektor besonders effektiv und beliebt. Mit Google Ads haben Sie die Möglichkeit, gezielt Patienten anzusprechen, die nach bestimmten medizinischen Leistungen suchen, wie z. B. Implantologie, Brustvergrößerung, Gallenblasenoperation oder allgemein nach einer renommierten medizinischen Adresse in ihrer Nähe.

Der strategische Aufbau von Kampagnen im medizinischen Bereich ähnelt dem im juristischen Bereich. Sie besteht in der Regel aus 2 bis 4 Kampagnen, die nach der Priorität der angebotenen Leistungen und der geografischen Ausrichtung strukturiert sind. Die Priorisierung der Leistungen orientiert sich häufig an finanziell lukrativen oder besonders nachgefragten Behandlungen und Operationen. Die geografische Ausrichtung hängt dagegen stark vom Werbebudget ab. Generell gilt: Je weiter ein Patient von Ihrer Praxis oder Klinik entfernt ist, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit, dass er mit Ihnen in Kontakt tritt. Deshalb konzentrieren wir uns besonders auf Patienten in Ihrer unmittelbaren Umgebung.

Privatpatienten

Viele unserer Kunden interessieren sich für die gezielte Ansprache von privatversicherten Patienten. Die Frage ist: Ist das machbar? Die Antwort ist nicht einfach. In einigen Fällen lässt sich bereits aus der Art der angebotenen Behandlung ableiten, dass diese in erster Linie für Privatpatienten relevant ist. Eine direkte werbliche Ansprache ausschließlich von Privatversicherten über Google Ads ist jedoch nicht direkt umsetzbar, da Google seine Nutzer zwar nach Interessen, Verhaltensweisen und Präferenzen kategorisiert, nicht aber nach ihrem Krankenversicherungsstatus.

Es gibt jedoch Strategien, um zumindest eine Priorisierung von Privatpatienten zu erreichen. Dazu gehören der gezielte Ausschluss bestimmter Nutzergruppen sowie die Anpassung der Kampagneneinstellungen, um die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, dass die Anzeigen primär von der gewünschten Zielgruppe gesehen werden.

Google Ads - Privatpatienten vs. Kassenpatienten

Google-Richtlinien

Eine besondere Herausforderung in Bereichen wie der plastischen oder kosmetischen Chirurgie stellen die Richtlinien von Google dar. Diese können die Werbemöglichkeiten mäßig bis stark einschränken. Grund für die strengen Richtlinien ist der Schutz bestimmter Nutzergruppen, insbesondere der jüngeren Google-Nutzer. Aus unserer Sicht neigt Google jedoch in einigen Fällen dazu, zu strenge Maßstäbe anzulegen. Im Laufe der Jahre hat sich ein umfangreicher Richtlinienkatalog entwickelt, der wenig Spielraum für individuelle Anpassungen oder spezifische Situationen lässt. Beispielsweise kann die bloße Erwähnung des Begriffs 'BTX' (hier genau deswegen nicht ausgeschrieben) auf einer Landingpage, auch wenn dies in einem negativen Kontext geschieht, dazu führen, dass Google Ihre Anzeigen einschränkt, da der Google-Bot solche Begriffe aus dem HTML-Text der Webseite extrahieren kann. Wir sind uns dieser Richtlinien bewusst und unterstützen unsere Kunden dabei, sie einzuhalten und dennoch effektive Werbekampagnen zu gestalten.

Aufwand & Google-Budget

Die Optimierung von Google Ads-Kampagnen im medizinischen Bereich erfordert in der Regel einen Zeitaufwand von 4 bis 7 Stunden pro Monat. Das monatliche Werbebudget liegt bei den meisten unserer Kunden zwischen 800 und 5.000 Euro. In Einzelfällen kann das Budget auch vierstellig sein. Zu beachten ist, dass bei vielen Kampagnen das Budget oft durch das Suchvolumen bei Google begrenzt ist, d.h. die Ausgaben können durch die Anzahl der Suchanfragen zu relevanten Themen und Keywords begrenzt sein.

Kontaktformular

Wir sind gespannt auf Ihr Projekt - kontaktieren Sie uns!

Wir freuen uns, dass Sie sich für unsere Dienstleistungen im Bereich Online-Marketing interessieren. Um sicherzustellen, dass wir Ihre Anfrage effizient und zielgerichtet bearbeiten können, bitten wir Sie, das folgende Kontaktformular auszufüllen. Bitte beachten Sie dabei diese wichtigen Hinweise:

  • Sie möchten mit Google Ads mehr Umsätze und/oder Anfragen generieren.

  • Sie suchen eine Google Ads Full-Service-Agentur.

  • Sie haben eine funktionierende Webseite oder Onlineshop.

Echtheitsprüfung: Um die Qualität unserer Kundenbetreuung zu gewährleisten, nehmen wir nur Anfragen von ernsthaften Interessenten entgegen.

Datenschutz: Ihre Daten werden vertraulich behandelt und ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet.

Rückmeldung: Wir bemühen uns, alle Anfragen zeitnah zu bearbeiten. Bitte rechnen Sie mit einer Antwort innerhalb von 1-2 Werktagen.

Für telefonische Anfragen erreichen Sie uns unter

030 585848370

Mo-Fr: 09:00-18:00 Uhr

Vielen Dank, Ihre Nachricht ist angekommen und wir melden uns schnellstmöglich.

bottom of page